MOWGLI wurde am 24.04.13

12 Jahre alt  und ist am 10. 07.13 über die Regenbogenbrücke gegangen!!!

 

Er bleibt immer in unseren Herzen!

 

 

 

 

 

 

 

Unser Freund, Schäferhund ETO, musste mit nur etwas mehr als einem Jahr nach zwei schweren Operationen am

12.01.11

über die Regenbogenbrücke gehen.

Nur zwei Wochen vor seinem Tod war er noch bei Mowgli und Imo zu Besuch. Er war eine "echte" Hundepersönlichkeit:

voller Energie und Charme.

Wir sind sehr traurig und werden ihn nie vergessen!

Mach´s gut, Eto !

 

----------------------------------

SCHUL-Eurasier

Mowgli besuchte Anfang September 2010 eine 3. Klasse der Gerolsteiner Grundschule im Unterricht.

Die Kinder hatten Vorträge zum Thema "Haustiere" gehalten und Plakate dazu angefertigt. Bei den Hundegruppen gab es das Thema "Eurasier", so dass Mowgli gut als Anschauungs-Objekt dienen konnte. Alle waren begeistert davon, dass sich unser 9jähriger Teddybär von allen hat streicheln und kraulen lassen.

BERICHT IN DEN EURASIER-NACHRICHTEN (EN):

SCHUL-EURASIER
 
Alle Eurasierhalter sind sich einig: Eurasier sind ja sooooo klug!
Was aber soll dann ein Eurasier im reiferen Alter von neun Jahren (nachdem er früher Welpen-, Junghund- Grund- und Fortgeschrittenen-Kurse in Hundeschulen besucht hat) noch in der Schule?
Anfang September 2010 besuchte Mowgli die 3. Klasse der Gerolsteiner Grundschule. Die Kinder sollten Referate und Plakate über Haustiere machen. Die Tochter einer Bekannten hatte Mowgli wartend im Auto gesehen und sich umgehend in ihn verguckt. Ihr und ihren Freunden war sofort klar, dass ihr Gruppenreferat natürlich nur von EURASIERN handeln konnte.
Unser neunjähriger Mowgli ist  - im Gegensatz zu unserem vierjährigen Imo - überhaupt nicht fremdabweisend und lässt sich sofort von allen fremden Menschen anfassen, streicheln und kraulen. Mowgli und ich warteten also am Projekttag in der Eingangshalle der Schule auf unseren Auftritt. In dieser Zeit wurde Mowgli bereits von etlichen Lehrern, Küchenangestellten, Reinigungskräften und Schülern ausgiebig begrüßt. Niemand hatte vorher einen Eurasier gekannt.
Nach Beendigung des Referats (Rasse, Verhalten, Körperbau, Besonderheiten....das meiste aus dem Internet geholt und das Wichtigste auf einen Plakat fixiert....eine tolle Leistung für eine 3. Klasse, wie ich finde) betraten dann Mowgli und ich als Überraschung das Klassenzimmer.
Zunächst musste ich - gemeinsam mit den kleinen Referenten - noch einige Fragen zur Rasse und speziell zu Mowgli beantworten. Viele Kinder verglichen Mowgli mit den Hunden, die sie selbst zu Hause hatten.
Danach leinte ich Mowgli ab und er wurde betastet, gekrault, gestreichelt...und hatte gefühlte 500 Kinderhände gleichzeitig auf sich.
Das hat er -aber  als weiser Senior - super gemeistert .
Nachdem wir wieder im Auto waren, dauerte es allerdings keine drei Minuten, bis ich von hinten ein wohliges Schnarchen hörte ...
 
Gabriele Langowski-Berger
mit Mowgli vom Spreeufer

------------------

 

------------------------------------------------------------

Brandneu!

Die "Berliner" Eurasierjungs leben seit Weihnachten in der Eifel.....

und werden zunehmend "Eifeler" Eurasierjungs.

------------------------------------------------------------

 

DIE BERLINER JUNGS WAREN IM AUGUST 2009 IN DER EIFEL:

DIE FERIENZEIT BEGINNT:

DIE BERLINER JUNGS SIND BALD WIEDER ON TOUR...ins Sauerland...in die Eifel...sind halt Global Player :-) !!!

 

Ferienfotos vom APRIL 2009 (DK) sind jetzt unter "ON TOUR"! 

 

 

 

OSTERN 2009

"Eurasier vor Aprikosenblüte"

----------------------------------------- 

 

 

 Mowgli hat bei "Lachen ist gesund" im März 2009 den Goldaward gewonnen!

Danke an alle, die für uns abgestimmt haben :-))

--------------

UNSER KUMPEL "HACKY" HAT IM FEBRUAR 2009 DEN GOLD-AWARD GEWONNEN! GROSSE KLASSE!

...und da wir alle Pfoten gedrückt und fleißig für ihn gevotet haben, haben wir von ihm (und seiner Gundel) diesen tollen Award bekommen.....WEDEL !!!!

------------------

UNSERE CHEFS SAGEN, DASS WIR NUN ALT GENUG FÜR EIGENE AUSWEISE SIND.....tssss....

 

 

 MOWGLI + IMO stimmen Horst Schlämmer wedelnd zu:

 

 

Bei dem tollen Fotowettbewerb von Bully Lena hat mein "kleiner Bruder" Imo

im Februar 2008 in der Kategorie "Hundebabys" einen ehrenvollen 3. Platz

UND IM MÄRZ 2008 in der KATEGORIE "PORTRÄT"

hat Imo den 2. PLATZ (und ICH einen 3. Platz) belegt !!!!!

Schaut doch mal ´rein:

http://lenamaus.hunde-homepage.com/index.html

--------------------------------------

-